Allgemein

Trainingswoche 42. KW 2018

In der vergangenen Woche kamen ein paar Kilometer auf dem Tacho hinzu – eigentlich war neben einer Fahrt zur Arbeit und einer entspannten Tour auf der Rolle im Ausdauerbereich nur noch eine MTB-Tour am Sonntag oder eine flache Ausfahrt über knapp 100 km angedacht, aber es wurde dann doch eine Rennradtour in die Eifel, also mit mehr als 1.000 Höhenmetern. Etwas zu viel für die „Abtrainierphase“, aber Spaß hat die Fahrt trotzdem gemacht!

Die letzte Woche:

Montag: frei
Dienstag: Lockere Runde auf der Rolle bei Zwift; insgesamt 33,9km über 1:05h, im Schnitt bei knapp 110 Puls und geringer Trittfrequenz in niedrigem Gang; danach Core- und Faszientraining
Mittwoch: MdRzA (Mit dem Rad zur Arbeit); insgesamt 55,1km Rennrad bei 260 Höhenmetern. Fahrtzeit gesamt ca. 1:56h.
Donnerstag: Core- und Faszientraining
Freitag und Samstag: frei (wobei mehrstündige Gartenarbeit immerhin so eine Art Krafttraining ist …)
Sonntag: Rennradrunde in der Eifel mit F., tolle Strecke über Euskirchen, Antweiler, Weiler am Berge, Nöthen, Engelgau, Nettersheim, Eiserfey, Lorbach, Mechernich, Kommern und zum Start zurück – und das bei tollem Herbstwetter.

imag4586595191077.jpg

Blick über die Voreifel bis Köln

Das waren genau 100km mit knapp 1.100 Höhenmetern, dafür mit einem guten Herzfrequenzschnitt von 141 und einer Trittfrequenz von 82. War eine prima Runde über fast autofreie Nebenstrecken und ein paar ordentliche Anstiege.

screenshot_20181022-1454172142825535.png

Kategorien:Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s