Allgemein

Bandscheibenvorfall – was nun?

Ich habe es ja schon erwähnt – Ende letzten Jahres habe ich mir einen Bandscheibenvorfall zugezogen, vermutlich beim Carportabriss beim Haus eines befreundeten Paares bei München (siehe Bild, die Sanierungsgeschichte ist übrigens sehr spannend, daher empfehle ich den Blog sehr gerne weiter). Es war aber vermutlich nur eine Frage der Zeit, der Hexenschuss im Oktober könnte durchaus ein Vorbote gewesen sein.

Toll ist übrigens die Geschichte bin zum Befund: Ich spürte im Januar leichte Schmerzen im linken Bein, vom Oberschenkel über das Knie bis zur Wade, teilweise auch mit Kribbeln. Ich habe es von meinem (nun) ehemaligen Hausarzt checken lassen, der eine Blockade feststellte und mich einrenkte. Es wurde nicht besser, ich ging wieder hin – das gleiche Spiel. Da es weiter schlechter wurde, bin ich zu meiner Osteopathin, die mit 2, 3 Fragen und 2 Tests nach 3 Minuten sagte: Das ist ein Bandscheibenvorfall (was dies überhaupt ist, erklärt Euch Wikipedia hier). Wir haben ein paar Übungen zusammengestellt, die leider nicht anschlugen, so dass ich zum Orthopäden gegangen bin, der sich der Meinung meiner Osteopathin anschloss und mich zum MRT schickte. Mit dem Ergebnis haben mein Doc und ich nun entschieden, eine PRT-Therapie mit anschließender Physio durchzuziehen – und die erste PRT-Spritze bekam ich schon am Tag drauf. Wer so etwas auch vor sich hat – keine Sorge, ich habe kaum gespürt, dass ich eine Spritze in den Rücken bekam. Alles easy – jetzt muss es nur noch wirken!

Und was bedeutet es für mein Training? Zum Glück erst einmal nichts Negatives, sofern die Therapie anschlägt und keine OP nötig ist. Denn ich kann zwar schlecht stehen und gehen, aber auf dem Rad spüre ich keinerlei Schmerzen, auch bei meiner 80 km Testtour am letzten Wochenende, auch die Intervalle sind völlig unauffällig. Radfahren kann und soll ich daher auch weiterhin machen, allerdings lasse ich das Coretraining derzeit aus, da dies etwas schmerzt. Nun freue ich mich schon auf die nächste Spritze und hoffe, dass es dann richtig nach oben geht!

Kategorien:Allgemein

3 replies »

    • Seid Ihr aber nicht – war Zufall, dass es bei Euch passiert ist! Ansonsten wäre es bei was anderem passiert, das war nur der letzte Hit, den die Bandscheibe brauchte – die war ja vorher schon nach vorne gerutscht. Das wäre sowieso passiert. Lieber schon so früh als erst Juli oder so! Wirklich!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s